Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

Am Lindener Berge 11 u. Beethovenstr. 5 - 30449 Hannover - Tel. 0511 168-45602 u. 168-42129

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Im Blickpunkt

Bingo-Umweltstiftung fördert neue Küche für unsere Partnerschule in Tansania

Küche altindexDie Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt die IGS Linden mit 8.500,- Euro, damit sie für eine Partner-Schule in Tansania eine neue Küche beschaffen kann. Bisher wird für die 300 Schülerinnen und Schüler der Natiro Secondary School in Moshi über Holzfeuer gekocht (siehe Foto).
Das Holz muss die Schule mit Hilfe der Schüler mühsam aus einem zwölf Kilometer entfernten Waldgebiet beschaffen. „Die Küche ermöglicht die Versorgung der Schüler mit hygienisch zubereitetem und gesunden Essen", begründet die Bingo-Umweltstiftung ihr finanzielles Engagement. Außerdem werden die Umwelt geschont (keine Abholzung des wertvollen Baumbestandes in der Kilimanjaro-Region) und die Kosten gesenkt, wenn Gas zum Kochen und Solarenergie für Warmwasser verwendet werden. Geringere Kosten ermöglichen wiederum moderate Schulgebühren, so dass weitere Eltern ihre Kinder zur Schule schicken können.

Weiterlesen...
 

Presse berichtet über "Sanierungsstau"

2016-12-22 HAZ zu SanierungsbedarfEin breites Presseecho fanden in den letzten Tagen des alten Jahres die Bemühungen der Schulleitung, auf Maßnahmen aufmerksam zu machen, die dringend erforderlich sind, um auch in den kommenden Jahren die räumlichen Voraussetzungen für gelingende Inklusion und Unterrichtsqualität allgemein zu gewährleisten.

Lesen Sie hier und hier die Beiträge in der HAZ und im Wochenblatt.

 

Klasse 11.2 bei Planspiel zum Ihme-Zentrum

2016-11-08 IhmeZentrum 11.2Die SchülerInnen der Klasse 11.2 haben am 7. und 8. November 2016 in Begleitung ihres Politiklehrers, Dr. Stefan Oyen, an einem Planspiel zur Neugestaltung des Ihme-Zentrums teilgenommen. Als Höhepunkt wurde am Dienstag eine Ratssitzung nachgespielt, die vom Ersten Bürgermeister der Stadt Hannover, Thomas Herrmann, im Ratssaal geleitet wurde.

Näheres hier und hier in Artikeln des Wochenblattes sowie auf der Webseite des Vereins "Politik zum Anfassen" (hier). Dort sind über flickr auch viele Bilder von den Projekttagen abrufbar.

(Stefan Oyen)


 

"Schon wieder Weihnachten...?"

2016-12-10 Tannenbaumständer 1...Unter diesem Motto hat der Wahlpflichtkurs Technik im 7. Jahrgang das Schuljahr im August begonnen und fleißig angefangen, Weihnachtsbaumständer zu produzieren. Nach schweren Verhandlungen mit der Schülerfirma SGiL kam eine vertragliche Einigung über die Konditionen zustande, zu welchen die SGiL (SchülerGesellschaft in Linden) den Vertrieb übernehmen wird.

Die SGiL plante eigenständig zwei Verkaufsaktionen. Zum einen auf der letzten Gesamtkonferenz vor Weihnachten, zum anderen einen Verkaufsstand am 10.12.2017 auf dem Lindener Markt. Beide Verkaufsaktionen führten beinahe zum gewünschten Verkaufsziel. Man ist fast ausverkauft.

Weiterlesen...
 

IGS-Musical-AG bei Kinder-Theater-Fest in Leipzig

2016-10 Kindertheaterfestival logoDie Kinder-Jury des Festivals hatte sie eingeladen, ihre Produktion eines Musicals von Konrad Haas mit dem Titel Himmel, Hagel, Stern und Blitz, das sie im letzten Schuljahr unter der Regie von Bernd Tauber mehrfach im Klecks-Theater in Hannover aufgeführt hatten, nun auch in Leipzig vor Fachpublikum - selbst spielenden Kindern und sie anleitenden und über Kindertheater nachdenkenden Erwachsenen - zu zeigen.

In den Herbstferien machten sich somit 25 Kinder auf den Weg. Sie spielten vor großem, durchweg theaterinteressiertem Publikum, sahen bei anderen Produktionen zu und beurteilten diese, nahmen an Workshops teil, lernten eine Stadt kennen und vor allem andere Kinder und Jugendliche, die mit ihnen das Interesse am Theaterspielen teilten.

Lesen Sie hier (mit Fotos), wie Konrad Haas, verantwortlich für Text, Musik und Gesamtleitung des Projektes, seine persönlichen Eindrücke von dieser Fahrt schildert.

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL