Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Im Blickpunkt

"IGS weiterdenken" 3: Forderung Neubau

2018 12 14 Abschluss V. IGS ZukunftBreites Echo hat die Abschlussveranstaltung der Reihe über die Zukunft der IGS Linden gefunden, bei der alle Diskussionsteilnehmer deutlich machten, für wie dringend sie einen Beschluss der Stadt zum Neubau des fast 50 Jahre alten Hauptgebäudes halten.

Lesen Sie hier den Beitrag aus halloLindenLimmer von Ernst Barkhoff und hier den Bericht aus der HAZ von Juliane Kaune.

 

Trauer um Hans-Joachim Neumann

Ende November ist Hans-Joachim Neumann verstorben. Am heutigen Montag, den 10. Dezember, ist das Begräbnis.
Die IGS Linden trauert um ihren ehemaligen Schulleiter.

 

"IGS weiterdenken" 2: Architektur

Auch die zweite Veranstaltung von "IGS weiterdenken" Mitte November traf auf großes Interesse im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal der Lindener Martinsgemeinde. Die zukünftige bauliche Gestaltung der IGS Linden war das Thema - und die Referent*innen Hilde Léon (Uni Hannover), Andreas Ackermann (Förderverein Von-Alten-Garten) und Gerd Runge (Architekt aus Linden) versorgten die Anwesenden mit einer Fülle von Ideen für die anschließende Diskussion. 
Lesen Sie hier den Bericht aus der HAZ und hier einen Leserbrief unseres Sek.1-Leiters Stefan Oyen aus dem Lindenspiegel.

 

Danke, Musiktheater Konrad!

2018 12 06 Musiktheaterkonrad DankAm Donnerstag, den 6.12.2018, war es nun soweit: Unsere äußerst erfolgreiche Musical-Triologie mit dem Musiktheater Konrad fand mit einem Gastspiel der letzten Produktion - Einmal Hölle und zurück - am Berliner Schlossparktheater ihr Ende.

Über viele Jahre und drei Produktionen haben Konrad und seine Unterstützer*innen großartige künstlerische, kulturpädagogische, pädagogische und nicht zuletzt soziale gesellschaftliche Arbeit geleistet: zunächst mit der Stammgruppe von Irene Dowerk und Udo Biere, dann mit Schüler*innen von Susanne Jaensch und Liebgard Seitzer, schließlich mit der Stammgruppe von Monika Furtner und Stefanie Doering.

Weiterlesen...
 

Erfolg für „IGS weiterdenken“-Auftakt

2018 10 18 IGS Zukunft 1Die erste der drei Veranstaltungen zur Zukunft der IGS Linden (18.10. im Lindener Rathaus) war ein voller Erfolg: informative Vorträge (Prof. Rolf Wernstedt, Christoph Walther, Peter Schütz), großes Interesse, lebhafte Diskussion. Die HAZ berichtet unter der Überschrift "Die IGS Linden muss ein Palast werden", indem sie einen Kollegen zitiert, der überspitzt auf den Punkt bringt, dass unsere IGS eigentlich ein attraktiver Anziehungspunkt für den ganzen Stadtteil sein sollte. Lesen Sie hier den Artikel.

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL