Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Im Blickpunkt

Klassen aus Jg. 8-10 protestieren bei Schulausschuss-Sitzung

2017 12 13 Protest vor SchulausschussDas war ein Zeichen, das verstanden wurde: Mit großem Elan, mit Phantasie (Fotos hier) - und mit einer guten Portion Wut im Bauch waren sie am Mittwochnachmittag (13.12.17) zum Rathaus der Stadt Hannover gekommen, um dem dort tagenden Schulausschuss ihre Meinung zu Raumnöten, Toilettenzustand u.a.m. zu präsentieren, die Schüler*innen unserer 8a, 8f und 10f samt ihren Stammlehrer*innen (Juliane, Christoph, Annegrit, Bettina, Sascha, Florian, Mara). Neben unseren waren auch Gruppen anderer Schulen dort. Stefan Oyen berichtet später von dem enormen Eindruck, den die Aktion auf die Ratsmitglieder gehabt hat. Die Presse berichtete ausführlich (siehe hier - und hier auch noch im neuen Jahr!).

 

7e setzt sich im Bezirksrat für Sanierung der IGS ein

2017 12 07 Kl.7e Bezirksrat 2Die Stammgruppe 7e der IGS Linden hat zusammen mit Eltern und Lehrkräften die Sitzung des Bezirksrats Linden-Limmer am 6.12.2017 im Freizeitheim Linden besuch (hier dazu die Seite aus halloLindenLimmer)

Die Schüler*innen überbrachten selbst gebackene Kekse und baten mit einer Ansprache um politische Unterstützung bei der dringend notwendigen Sanierung der IGS Linden:

Weiterlesen...
 

Informationsabend zur Oberstufe am 12. Dezember

... ab 18.00 Uhr im Gebäude der Sekundarstufe II, Beethovenstr. 5 

Die Schule ist am 12. Dezember 2017 ab 18:00 Uhr für interessierte Schülerinnen und Schüler anderer Schulen und deren Eltern geöffnet. In der Zeit von 18:00 und 19:00 Uhr werden Führungen durch das Gebäude angeboten. Mitglieder der Oberstufenleitung und Schüler und Schülerinnen der Oberstufe stehen für Fragen bereit. Von 19.00 bis 20.30 Uhr gibt es im Filmraum des vorderen Gebäudes (ganz oben, rechte Seite) einen Vortrag über die Oberstufe an der IGS Linden.  

 

IGS Linden kooperiert mit DB Schenker

2017 11 27 Koop IGS Linden DB Schenker

Dr. Stefan Oyen als Leiter der Sekundarstufe I  und Stefan Eßmann für die DB Schenker AG haben heute gemeinsam mit der IHK Hannover einen Schulkooperationsvertrag abgeschlossen. Dazu heißt es in einer Erklärung der IHK:

Reinschnuppern in die Berufswelt rund um das Zukunftsthema Logistik und Mobilität, dafür bietet die DB Schenker AG den Schü­lerinnen und Schülern der IGS Linden künftig Praktika im Betrieb, organisiert Betriebsbesichtigungen und bietet einen regelmäßigen Aus­tausch mit Mobilitätsexperten für die Jugendlichen in der Schule an. Praktische Hilfe gibt es von Schenker künftig auch durch die Simu­lation von Bewerbungsgesprächen. Unterstützt werden die IGS Linden und die DB Schenker AG von der IHK-Ausbildungsinitiative IHR GEWINNT.

Weiterlesen...
 

„Rollstuhlsport macht Schule – Sitzenbleiben erwünscht!"

2017 11 26 HannoverUnitedRollstuhlAGAm Freitag, den 26.11.2017, fand die Übergabe statt: VR-Stiftung und Hannoversche Volksbank
unterstützen Inklusions-Anliegen im Sport-Bereich und brachten Sport-Rollstühle mit (insgesamt 24 für die IGSen Linden und Büssingweg), für die 30.000 Euro gespendet wurden. Der Rollstuhlbasketball-Bundesligaverein Hannover United will im Rahmen des Projektes Rollstuhlsport macht Schule – Sitzenbleiben erwünscht! „Berührungsängste durch die Begegnung mit den Behindertensportlern abbauen und die Inklusion an den beteiligten Schulen fördern“, betont Norbert Engelhardt, stellvertretender Vorsitzende von Hannover United.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL