Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

TSV Hannover-Burgdorf

RECKEN Partnerschul Logo1Der Handballprofiverein TSV Hannover-Burgdorf ist neben Hannover 96 der zweite Profiverein, der mit der IGS Hannover-Linden eine Schulpartnerschaft eingeht. Um Handball den Schülern näher zu bringen, sind Heiðmar Felixson, Jugendkoordinator der TSV Hannover Burgdorf, und Handballprofi Hendrik Pollex in die IGS eingeladen worden. Zusammen mit dem Sportkurs des 10. Jahrgangs von Jörg Ilstsvb1emann haben sie am Donnerstag, den 16. Januar 2014, eine 60-minütige Trainingseinheit absolviert.

Für die Schüler ist es ein aufregendes Erlebnis gewesen, gemeinsam mit dem Profi Handball zu spielen. Zu Beginn der Einheit durften die Schüler Fragen stellen, die Hendrik Pollex offen und geduldig beantwortete. Außerdem schrieb er fleißig Autogramme. Die anschließenden Übungen haben Einblicke in die Vielseitigkeit des Handball-Sports gegeben und sind sowohl für die Zehntklässler als auch für die Profis eine positive Erfahrung gewesen. „Es war eine sehr sportliche und motivierte Gruppe und die Arbeit mit ihnen hat mir viel Spaß gemacht“, betsvb2tont Heiðmar Felixson. In Zukunft wollen Jörg Ilsemann und der Sportfachbereichsleiter der IGS, Florian Gaßmann, weitere Besuche im Rahmen der Partnerschaft organisieren.